BIOGRAPHY

Jim der Rocksänger, Jones der Elektro DJ: Zwei Typen – ein Ziel. Jim lernt Jones während der Ausbildung kennen und sie verstehen sich auf Anhieb. Obwohl beide aus komplett unterschiedlichen Klangwelten kommen, begeistern sie einander. Nach kurzer Zeit steht fest: Wir machen ein gemeinsames Projekt. Jeder das, was er am besten kann. Das Ziel ist klar: „Wir wollen einfach nur coole, schöne Songs machen. Wir wollen die Leute bewegen und verzaubern.“ „Jim and Jones“ ist geboren.


Jim ist der Rocker. Seiner charakterstarke Stimme macht ihn zum Ausnahmesänger. Drei Oktaven Tonumfang schafft er, die mitschwingenden Obertöne verleihen seiner Stimme Persönlichkeit. Mit jenem Gefühl, das er in die Interpretation reinlegt, holt er die Menschen aus ihrem Alltag und entführt sie in seine eigene Musikwelt. Auf der Bühne sorgt Jim für Gänsehaut, im Tonstudio bleibt er ein absolut perfektionistischer Soundtüftler. Nächtelang sitzt er am Mischpult und kreiert in Kleinstarbeit die richtigen Sounds und Melodien. "Als Sänger und Songwriter mit meiner Gitarre auf der Bühne zu stehen und die Menschen mit den eigenen Songs zu unterhalten, war für mich immer schon das schönste Gefühl. Ich bin sehr dankbar, bereits in meiner frühen Jugend das Glück gehabt zu haben, mit meiner Rockband diese Live-Erfahrungen zu machen. Diese Momente auf der Bühne vergisst man nie."


Jones ist der intellektuelle Verrückte. Einige Jahre lebte er in Berlin, hat dort als DJ und Elektro-Produzent gearbeitet und in den Clubs gelernt, wie man die Menge auf den Dancefloor lockt und hält. Jones schreibt auch Songs und Texte. „Die Songs sind plötzlich da. Einfach nur so. Manchmal die ganze Songidee in zehn Minuten. Manchmal fügt sich ein Song erst nach Monaten zusammen, wie ein Sound- und Melodienpuzzle. Wir schreiben alles auf. Alles wird archiviert und gespeichert. Das sind Geschenke des Universums.“

Aber „Jim and Jones“ sind mehr als nur Teile, die das Ganze ergeben. „Wir kommen als Producerteam in einen ganz magischen Soundprozess. Ein Schritt ergibt den nächsten, ein Wort ergänzt das andere. Unsere Songs sind wie neue Welten, die wir entstehen lassen. Es ist ein großes Privileg, etwas ganz Neues erschaffen zu dürfen und die Menschen daran teilhaben zu lassen!“

Der Sound von „Jim and Jones“ ist schwer zu kategorisieren. Drei Worte beschreiben aber schon Einiges: intelligent, frisch und catchy. So werden scheinbar mühelos elektronische Sounds mit samtkratziger Kuschelrockstimme vereint. Dazu immer wieder mutiger Pop mit Ohrwurmcharakter. Die Tiroler wollen Hits schreiben, Musik für Heute, genauso wie für Morgen, da dies heutzutage im Musikbusiness selten geworden ist. Man soll sich immer wieder freuen die Songs zu hören und dabei jedes Mal Neues erleben. "Jim and Jones" soll einfach Spaß machen und Beides bewegen: Gefühle und Hintern.